Titel:             Rheinisches Altbier und japanisches Feuerwerk                                  Abendfahrt zum japanischen Feuerwerk am Rheinufer in D.dorf über die Lauvenburg, an Gut Dyckhof vorbei nach Meerbusch und durch das Ökotop zum Belsenplatz. Hier kehren wir zur Stärkung ein und machen uns später auf den Weg zum Rheinufer um gegen 23 Uhr das Feuerwerk zu geniessen. Zurück fahren wir durch Heerdt und über Neuss nach Kaarst.                                                               Bitte vorher Beleuchtung am Rad überprüfen!                                                   Strecke ca. 30 Km, feierabendmäßiges Tempo 15 km/h, Schwierigkeitsgrad leicht                                                                                                                 Titel:                Bierbörse in Dülken                                                                       Über Viersen radeln wir nach Dülken und besuchen die alljährlich stattfindende Bierbörse in der Altstadt wo die ausgefallensten Biersorten genossen werden können. Natürlich ist dort auch für das leibliche Wohl gesorgt.                                   Zurück über Neersen und Schiefbahn nach Kaarst                                            Strecke 55 Km, normales Radfahrtempo 15 - 18 km/h, Schwierigkeitsgrad mittel       

Titel:                 Wir besuchen den Holzmichel                                                     Über Neersen, Süchteln und Grefrath kommen wir nach Herongen zum Holzmichel.  Zurück geht es zur Schleuse Louisenburg und ein Stück über die Nordkanalroute nach Viersen und über Neersen nach Kaarst.                          Strecke ca. 90 km, normales Radfahrtempo 15-18 km/h, Schwierigkeitsgrad mittel

Titel:               Gladbacher Kuriositäten und Sehenswürdigkeiten                        Über Vorst und Kleinenbroich erreichen wir Rheydt und werden auf einer Runde durch meine Heimatstadt viele Sehenswürdigkeiten und Kuriositäten kennenlernen wie z.B. das Renaissanceschloß, das alte Rathaus, drei zu anderen Zwecken umgebaute Kirchen, das Stadionareal, einen verlassenen Stadtteil und sogar eine Pilgerstätte mit Grotten,  dazwischen viele Parks und Grünanlagen und vieles, vieles mehr.  Zurück geht es entlang des Gladbachs bis zur Mündung in die Niers und weiter nach Kaarst.                                                                                               Strecke 60 Km, normales Radfahrtempo 15 - 18 km/h, Schwierigkeitsgrad leicht      

Titel:                 Roulettetour je nach Wind und Wetter                                          Bei dieser Tour gibt es kein festes Ziel sondern wir legen es beim Start nach Wind und Wetterlage sowie Lust und Laune fest.                                                      Strecke ca. 50 km, normales Radfahrtempo 15-18 km/h, Schwierigkeitsgrad leicht